Daten & Preise

Die EUROLTA Seminarreihen sind jeweils im Zusammenhang konzipiert und organisiert. Es wird stets die Teilnahme an dem gesamten 5-tägigen Kurs als Paket erwartet.

EUROLTA Basisseminarreihe = 5 Samstage = Paket.
EUROLTA Aufbauseminarreihe = 5 Samstage = Paket.

SPEZIAL:
Bei zeitgleicher Buchung bzw. direkt hintereinander folgender Teilnahme bei einer EUROLTA Basisseminarreihe und einer EUROLTA Aufbauseminarreihe verringert sich der Teilnahmebeitrag für die EUROLTA Aufbauseminarreihe um Euro 80,-!

EUROLTA Basisseminarreihen


20-7542 / EUROLTA Basisseminarreihe Spanisch / Bayerischer Volkshochschulverband
EUROLTA Spanisch München - PLÄTZE FREI! JETZT ANMELDEN!
Termine 07. März 2020,
21. März 2020,
25. April 2020,
23. Mai 2020,
20. Juni 2020.
Dauer Paket mit 5 Samstagen, jeweils 9:30 Uhr bis 18:30 Uhr
Seminarsprache und Materialien Spanisch
Teilnahmebeitrag vhs Kursleiter/-innen 390,-
Schriftliche Anmeldung für das gesamte Paket    Spätestens Montag, 17. Februar 2020

20-7077 / EUROLTA Basisseminarreihe Sprachübergreifend / Aschaffenburg
PLÄTZE FREI! JETZT ANMELDEN!
Termine 14. März 2020,
25. April 2020,
16. Mai 2020,
20. Juni 2020,
11. Juli 2020.
Dauer Paket mit 5 Samstagen, jeweils 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Seminarsprache und Materialien Deutsch
Teilnahmebeitrag vhs Kursleiter/-innen 390,-
Schriftliche Anmeldung für das gesamte Paket    Spätestens Freitag, 21. Februar 2020

EUROLTA Aufbauseminarreihen


20-7078 / EUROLTA Aufbauseminarreihe Sprachübergreifend / Novotel München City Arnulfpark
Modul 6+7 im Novotel, Modul 8-10 im bvv-Seminarzentrum. PLÄTZE FREI! JETZT ANMELDEN!
Termine 07. März 2020,
25. April 2020,
16. Mai 2020,
20. Juni 2020,
04. Juli 2020.
Dauer Paket mit 5 Samstagen, jeweils 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Seminarsprache und Materialien Deutsch
Teilnahmebeitrag vhs Kursleiter/-innen 590,-
Schriftliche Anmeldung für das gesamte Paket    Spätestens Montag, 17. Februar 2020

Finanzierungsmöglichkeiten

Die Bildungsprämie - der "Prämiengutschein"
Sie sind erwerbstätig und möchten sich beruflich fortbilden? Die Bildungsprämie kann Sie dabei unterstützen. Mit dem "Prämiengutschein" der Bildungsprämie übernimmt der Staat die Hälfte der anfallenden Kosten für Fortbildungskurse - bis zu 500 Euro.
Die Bildungsprämie unterstützt erwerbstätige Männer und Frauen mit einem Einkommen bis 20.000 Euro (40.000 Euro bei Verheirateten) mit dem Prämiengutschein. Bei der Berechnung des zu versteuernden Einkommens werden Kinderfreibeträge berücksichtigt.
Lassen Sie sich über Ihre Möglichkeiten in einer der bundesweit vorhandenen Beratungsstellen in Deutschland beraten. Eine Übersicht der Beratungsstellen und weitere Informationen finden Sie im Internet auf der Seite des Bundesministeriums für Bildung und Forschung www.bildungspraemie.info
Den Prämiengutschein bitte im Original zusammen mit der Buchungsanmeldung - VOR Seminarstart - an den Bayerischen Volkshochschulverband schicken.